Corona -News

Hofladen

Wir haben weiterhin mittwochs von 15 bis 18 Uhr, freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Es ist möglich sich über die LUCA.App beim Besuch des Ladens einzuloggen um eine Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten.

Lernort Bauernhof

Die neuen Jahreszeitenwerkstätten sind gestartet. Wir möchten alle Erwachsenen bitten beim Bringen auf dem Hof eine Maske zu tragen. Da die Schulkinder in der Schule getestet werden, benötigen wir keinen Nachweis. Bei den Kindergartenkindern freuen wir uns über einen Test zu Beginn jedes Termins, wir überlassen die Entscheidung hier jedoch den Familien.

In den Eltern-Kind Kursen gilt ab sofort für alle Erwachsenen die 3G-Regel.

Für individuelle Angebote für Schulklassen und Kindergärten sind wir auch in der Pandemie jederzeit ansprechbar. Da unsere Programme zur Zeit ausnahmslos draußen stattfinden und wir auf Kontakt-spiele verzichten, sind Programme weiterhin möglich. Sprechen Sie mit uns gerne ein Programm inkl. Hygienekonzet ab.

Apfelfest

Wir haben uns auch in diesem Jahr dazu entschieden, das Apfelfest abzusagen. 2019 kamen 10.000 Besucherinnen zu uns auf den Hof. Wir sind leider nicht in der Lage die Hygieneauflagen und Nachverfolgungspflichten zu erfüllen. Wir freuen uns mit euch auf den 15. und 16. Oktober 2022.

Landvergnügen-Stellplatz

Der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. teilt mit, dass in NRW ab dem 15. Mai 2021, das reisen in Campingmobilen wieder erlaubt ist. Auch unser Stellplatz darf wieder angefahren werden, allerdings stellen wir bis auf weiteres keine sanitären Anlagen zur Verfügung.

 

Hof Akademie

Für alle Veranstaltungen gilt die 3G-Regel.

Vauß-Hof

 

regional – ökologisch – nachhaltig

 

 

HofladenBildung

Wir leben bio!

Und wir lieben was wir tun! Mit großer Leidenschaft halten wir Weiderinder und verkaufen unsere Produkte im Hofladen. Wir bringen dir auf dem  Lernort Bauernhof und in der Hof-Akademie die Landwirtschaft und die Natur näher.

Besuche uns im Hofladen, komm zu einer Veranstaltung oder steig in die Solidarische Landwirtschaft mit ein.

Der Hofladen

Regionale Spezialitäten direkt vom Hof, Kunsthandwerk aus der Region und Produkte von Kooperationspartnerinnen
Klick hier

Bio-Rindfleisch

Direkt von unserer Weide auf deinen Teller
Klick hier

Bildung

Lernort Bauernhof und Hof-Akademie – hier findet sich für jede das passende Angebot
Klick hier

Wie wir arbeiten:

Wir füttern ausschließlich das, was bei uns wächst und schlachten nur, was bei uns geboren wurde.

So garantieren wir eine artgerechte Weidehaltung, eine kontrolliert biologische Produktion, eine nachhaltige Wirtschaftsweise und Premium-Fleischqualität für unsere Produkte.

 

Die Landwirtschaft versorgt die Welt nicht nur mit Nahrungsmitteln, sondern auch mit Erlebnissen, die zurück zur Natur führen.

Der Vauß-Hof ist ein idealer Ort, um Menschen zu stärken und Wissen erfahrbar zu machen, und darüber hinaus ein spannender Spielplatz für Groß und Klein. 

Wir leben in einer großen Hofgemeinschaft und bauen unser Gemüse solidarisch an.

Wir streben Klimaneutralität an und bemühen uns um ein nachhaltiges Wirtschaften in allen Bereichen des Alltags.

100% Bio

100% Regional

100% Mit Herz

Netzwerk

Im Laufe der Jahre haben wir viele grandiose Menschen mit tollen Projekten kennengelernt.

Daraus ist ein spannendes Netzwerk aus Floristinnen, Köchinnen, weiteren Handwerkerinnen und Kreativen entstanden.

Vauß-Hof e. V.

Der gemeinnützige Verein ist Träger von Veranstaltungen und Bildungsprogrammen.
Er ist mit und für dich in den Bereichen Kunst, Kultur, Frieden, Ökologie und Globales Lernen unterwegs. 

Apfelfest

Unser Hof-Highlight ist jedes Jahr am
3. Wochenende im Oktober.

Leider fällt das Apfelfest auch 2021 aus!

Freu dich auf den
15. und 16. Oktober 2022!

Arbeiten auf dem Vauß-Hof

Offene Stellen

Unser Team freut sich über neue Gesichter.
Als Landwirtin bei unseren Rindern, als Verkaufstalent im Hofladen, als Gärtnerin an der Solidarischen Landwirtschaft, als Naturpädagogin für unsere Kurse oder als Hauswirtschaftskraft und Mensch für alle Fälle.

oder

Freiwilligendienst | Praktikum

Im Freiwilligen Ökologischen Jahr Tomaten ernten?
Im Bundesfreiwilligendienst Hühner füttern? Beim WWOOF-Aufenthalt Trecker fahren lernen? Oder im Praktikum mit Kindern im Heu toben? Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für junge Menschen, unsere Arbeitsbereiche kennenzulernen.

Wir sind dabei!