05258 - 210 96 93 info@vausshof.de

Ein Verein für den Hof

von Sep 29, 2020

Wir haben 2019 den gemeinnützigen Verein „Vauß-Hof e.V.“ gegründet. Und das kam so…

Seit vielen Jahren fährt das pädagogische Team des Vauß-Hof jedes Jahr auf die Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof. Einige Male hat Anja dort auch schon Vorträge gehalten zu den Themen „Wie fange ich es an… – Start in die Bauernhofpädagogik“, „Social Media für Landwirtschaft“, „Klimabildung auf dem Lernort Bauernhof“, und andere. Im Anschluss an einen solchen Vortrag, kam 2018 Oliver Willing, von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft auf uns zu, und fragte warum unser Hof denn noch nie einen Förderantrag gestellt hätte. Zunächst war ich ein wenig sprachlos, dabei war es ganz einfach: wir arbeiten zwar gemeinnützig, vor allem in unserer Bildungsarbeit, aber wir sind nicht gemeinnützig! Der Grundstein wurde damals gelegt: Die Idee war geboren: ein gemeinnütziger Verein muss her!

Nicht ausschließlich für Förderanträge und Spendenbescheinigungen, sonder auch für die Anerkennung in der Gesellschaft und die Vereinfachung der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Und ja, seit 2019 kann man nun ganz offiziell Hofmitglied werden, auch ohne hier zu leben oder zu arbeiten, man wird ganz einfach Förderer unseres Vereins „Vauß-Hof e.V.“. Wir freuen uns über jeden einzelnen der So unsere Bildungsarbeit besonders würdigt. Vielen, vielen Dank.

Und für alle, die unsere Arbeit schätzen, aber noch nicht dabei sind. Es geht ganz einfach, meldet euch bei Anja unter anja@vausshof.de.

Der WuselWagen

Als wir 2019 den Verein gegründet haben startete gleich zum Apfelfest in Kooperation mit der Volksbank Brilon, Büren, Salzkotten ein großes Fundraising für unseren WuselWagen. Über 5000 € kamen zusammen und wir konnten den alten LKW Auflieger auf der WuselWiese zum LernRaum für Gruppen umbauen.

Leider musste die Einweihung im Frühjahr 2020 aufgrund von Corona ausfallen. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben.

Träume und Ideen

Wie es weiter geht, das wissen wir noch nicht so genau. Unsere Idee ist, dass der Verein in Zukunft die gesamte Pädagogik übernimmt und sich besonders in Richtung Erwachsenenbildung weiterentwickelt. Grobe Ideen für eine Akademie, mit Seminarräumen und Übernachtungsmöglichkeiten schwirren in unseren Köpfen herum. Wir sind gespannt was daraus wird.

Dabei sein!

Eine Fördermitgliedschaft ist, wie bereits erwähnt, eine tolle Möglichkeit unsere Arbeit mit zu finanzieren und so auch Kindern einen Besuch bei uns zu ermöglichen, die sonst nicht die Gelegenheit dazu hätten.

Natürlich gibt es darüber hinaus viele Möglichkeiten der Unterstützung unserer Arbeit. Wie wäre es mit der ehrenamtlichen Begleitung einer Jahreszeitenwerkstatt? Oder bei der Mithilfe beim Getränkeverkauf auf dem Apfelfest? Oder vielleicht bei einem Bau- und Arbeitseinsatz? Meldet euch gerne bei uns! Wir freuen uns über viele neuen Hofmitglieder!

Das könnte dich auch interessieren…

Biofleisch vom Weiderind

Biofleisch vom Weiderind

Wir arbeiten zur Zeit an einem Online-Vorbestellsystem für unser Rindfleisch. Bis auf weiteres ist eine Bestellung...

Familie mit Vision!

Familie mit Vision!

Das sind wir! Der Vauß-Hof startete seine Karriere als Biohof 2007. Seither ist viel passiert, wir sind eine Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.