Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag der Streuobstwiese

28. April 2023 @ 15:00 - 17:30

Erstmals fand im Jahr 2021 am 30. April europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ statt. Am letzten Freitag im April stehen erfahrungsgemäß viele europäische Streuobstwiesen in voller Blüte, das perfekte Setting für den “Tag der Streuobstwiese”. 2022 hat der Vauß-Hof e.V. im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe “Sommer für nachhaltige Entwicklung” zum Tag der Streuobstwiese eingeladen. Aufgrund des großen Feedbacks zur Veranstaltung soll die Veranstaltung zukünftig regelmäßih am letzten Freitag im April stattfinden. Die Bedeutung der Biodiversität für die Umwelt und uns Menschen kann so (nicht nur Kindern) spielerisch nahegebracht werden.

Das erwartet euch:

  • eine blühende Streuobstwiese
  • ein Geschichten-Apfelbaum
  • Infostand und Kurzvorträge von Friederike Stelzer-Langner vom Programm Streuobstwiesen Aktiv (angefragt)
  • naturpädagogisches Kinderprogramm
  • Verkaufsstand des Vauß-Hofs “Streuobstwese entdecken und schmecken”
  • buntes Programm für die ganze Familie
  • Kaffee und Kuchen für den guten Zweck
  • Infostand des Vereins Kitzrettung Widey (angefragt)

 

Kooperationspartner:

 

Weitere Informationen zum Tag der Streuobstwiese und den europaweiten Aktionen: orchardseverywhere.com

Der Erhalt von Obstwiesen leistet einen Beitrag zum Klimaschutz, denn Streuobstwiesen dienen als Kohlenstoffspeicher. Auch das Grünland speichert je nach Bodentyp und Wasserstand Kohlenstoff. Die Früchte der Wiesen werden in der Regel in der Region verzehrt oder verarbeitet und verbessern dadurch die Klimabilanz. Durch die kurzen Transportwege haben die Früchte von der Streuobstwiese auch die Möglichkeit, unter natürlichen Bedingungen am Baum zu reifen. Die Streuobstwiesen befinden sich ebenso meist in der direkten Umgebung der Menschen, so dass diese nicht mit dem Auto die Wiese oder den Wochenmarkt ansteuern, sondern zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auch dies schont das Klima. Auch indirekten Klimaschutz kann man auf Streuobstwiesen betreiben. Sie bieten einen entspannten Raum, um während der Pflege- und Erntearbeiten Menschen aus der Umgebung kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. (Quelle: BUND)

 

Die Veranstaltung findet in enger Kooperation mit der kefb Ostwestfalen als vom Land NRW anerkanntem Träger der Weiterbildung statt.

Details

Datum:
28. April 2023
Zeit:
15:00 - 17:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Vauß-Hof
Cerisy Platz 2
Scharmede, 33154 Deutschland

Veranstalter

Vauß-Hof Akademie
Telefon:
05258-2109693
E-Mail:
akademie@vausshof.de