Acker-Workshop mit Arbeitspferden

von Feb 1, 2021

Im Sommer 2020 landete ich, Anja, durch die Land und Lecker Produktion vom WDR im Windecker Ländchen. Es kam mir ein wenig vor, wie das Ende der Welt.

Wir waren auf dem Weg zu Manuela und rätselten auf dem Fahrrad, was uns gleich wohl erwartet. Unser Weg endete in Alt-Windeck an einer Wiese und vor uns standen Kyra und Prince, zwei unglaublich große Pferde.

 

Obwohl ich noch nie so ein richtiges Pferde-Mädchen war, hat mich der Anblick und die Ruhe dieser großen Tiere schwer beeindruckt. 

Belgische Kaltblüter mit Köpfen so groß wie meine 5-jährige Tochter. Unglaublich. 

Und dann durften wir mit diesen Arbeitspferden “fahren” und ich hatte wider erwarten so großen Spaß und so viel Freude. Da war klar, das muss ich wiederholen.

Mit Manuela habe ich dann gleich Pläne geschmiedet und zurück zu Hause habe ich voller Begeisterung von den Arbeitspferden erzählt. Wäre das nicht etwas für unseren Gemüseanbau in der Solidarischen Landwirtschaft? Meine Begeisterung sprang nicht so richtig über. Kein Wunder, das muss man erleben. 😉

Leute, ich freue mich so! In Kooperation mit “Erlebnisse mit Kaltblütern” und einigen Arbeitspferdehaltern aus der Region um Gerd Aschoff veranstalten wir am 1. Mai an der Solidarischen Landwirtschaft einen Workshop auf dem Acker. 

Ihr könnt euch anmelden und diesen ganz speziellen Tag miterleben. Alle Informationen dazu gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Eine größere Anzahl an Arbeitsgeräten wird vor Ort sein. Altertümliche Geräte, so einfach und so funktional, dass auch Technik-Fans ins Staunen kommen. Dazu gibt es praktische Erläuterungen, sowie einige Demonstrationen auf dem Acker.

Einige Lehrpferde, als Einspänner und Zweispänner einsetzbar, werden den aktiven TeilnehmerInnen in 2 Praxiseinheiten zur Verfügung stehen.

 

Videoausschnitt vom Land und Lecker Dreh im Sommer 2020 bei Manuela und Hubert Zimmermann und ihren belgischen Kaltblütern.

Ihr seht, es macht irre Spaß und selbst das Zuschauen ist ein echtes Erlebnis. Am 1. Mai bieten wir für große und kleine ZuschauerInnen die Gelegenheit die sanftmütigen Riesen hautnah zu erleben.

Natürlich gibt es Getränke und allerlei Leckereien für das leibliche Wohl.

 

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten der Teilnahme: Tagesteilnahme mit Training am Pferd (bereits ausverkauft), Tagesteilnahme mit kompletter Teilnahme ohne Praxiseinheit bzw. Zuschauen bei den Praxiseinheiten und ZuschauerIn (erst ab 11.30 möglich). Alle weiteren Infos gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Vorläufiges Programm:

  • Begrüßung
  • Vorstellungsrunde
  • Geräte- und Ausrüstungskunde “Saatbettbereitung”
  • Sicherheitserklärungen
  • Praxiseinheit/ Vorführung Teil I
  • Mittagspause
  • Geräte- und Ausrüstungskunde “Spezialgeräte” 
  • Demonstration der Spezialgeräte
  • Praxiseinheit/ Vorführung Teil II

Das könnte dich auch interessieren…

BENAKU-Wettbewerb

BENAKU-Wettbewerb

Die Frühjahrsaktion 2021 für Bewegung, Naturerleben und Kunst Organisiert vom NABU in Lippe und Paderborn sowie vom...

Aus aktuellem Anlass…

Aus aktuellem Anlass…

Aufgrund der neuen Entwicklungen und Vorgaben im Bezug auf die Corona Pandemie pausiert bis auf weiteres... ... der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.