Bereits zum zweiten Mal findet in diesem Jahr im Vauß-Hof-Laden ein Tag der offenen Tür statt. Am Sonntag, den 17. Juni 2018 können Besucher von 11 Uhr bis 17 Uhr, das Angebot des Bio-Bauernhofs in Salzkotten-Scharmede kennenlernen. Über die hofeigenen Produkte, wie Bio-Rindfleisch, Rinder-Wurstspezialitäten und Bio-Säfte, hinaus bietet der kleine, urige Laden allerlei Produkte und Kunsthandwerke der Region. Von Ökologischer Kleidung, über naturpädagogische Bücher für Kinder und Erwachsene, Schmuck, Papeterie, Seifen, Floristik gibt es einiges zu erstehen.

Ende letzten Jahres hat die Floristin Dany Eschenbüscher ihre Werkstatt auf den Hof im Scharmede Ortskern verlegt. Neben den zahlreichen pädagogischen Hofveranstaltungen, der Direktvermarktung und der Solidarischen Landwirtschaft nimmt nun auch die kreative Ebene einen größeren Stellenwert ein. Frau Eschenbüscher bietet Workshops und Seminare in ihrer Werkstatt an. Da werden Drahtskulpturen für den Garten geformt, es werden Gestecke aus Sommerblumen hergestellt, Vasen aus Wachs, kleine Dekoideen aus alten Büchern oder alternative Tannenbäume aus Naturmaterialien gefertigt. 

Am Tag der offenen Tür findet jahreszeitengemäß ein Workshop zum Thema „Mit Gras arbeiten statt“. Von 11 bis 15.30 können Interessierte Kränze, Sträuße und Gefäßummantelungen aus Gras zaubern. Es wird geflochten, geknotet und gesteckt und tolle Ideen für schnelle, frische Sommerdekorationen kommen auf den Tisch. Wer einen der beliebten Plätze ergattern möchte meldet sich am besten telefonisch unter 0160-8342656 an. Die Kursgebühr beträgt 35 €.

Alle weiteren Seminartermine finden sich auf der Internetseite des Vauß-Hofs unter Veranstaltungen/ Workshops. 

Das weitere Angebot des Tags der offenen Tür reicht von herrlichen Cupcakes von Petit Papillon und leckeren Kaffeespezialitäten der Indie Roasters über Würstchen und Kaltgetränke, bis hin zur Verkostung von Hofladen-Produkten. Natürlich darf auch das obligatorische Stockbrot und das naturpädagogische Kinderprogramm nicht fehlen. Der Vauß-Hof freut sich auf zahlreiche Besucher. 

 

Am Sonntag, den 6. Mai, gibt es zum ersten Mal einen Second-Hand-Markt auf dem Second-Hand-Pflaster vor der Halle der Solidarischen Landwirtschaft in Scharmede!

Wir haben für dich eine grandiose Räumlichkeit zu vermieten!

Wir haben zur Zeit eine leere Scheune/ Lagerhalle/ Werkstatt zu vermieten. Eine Idee war, eine „offene, kreative Werkstatt“ einzurichten, mit Werkstatt und angrenzendem Seminarraum. Leider hat sich die Gruppe jetzt aus privaten Gründen von dem Projekt verabschiedet. Deshalb suchen wir neue Mieter, die Zeit und Lust haben diesen Raum zu beleben!

  

++++++++++!!! HOF-SHOOTING Verlosung !!!+++++++++++ (Beitrag von Facebook)

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Kind und im Freien

HOF-Führung + Foto-SHOOTING = HOF-SHOOTING

Der Vauß-Hof und Fotografie lebendig starten 2018 eine Foto-Kooperation. Juchhu! Gemeinsam bieten wir beide, Anja Pötting und Mareike Rustemeier, auf dem Vauß-Hof neben der fotografischen Begleitung von Kindergeburtstagen und den Jahreszeitenwerkstätten auch Familienshootings an.

Ab sofort könnt ihr auf dem Hof ein HOF-SHOOTING buchen. Zwischen Hühnern und Katzen entstehen lebendige Fotos, die eure Familienzeit für immer festhalten. Ganz egal ob beim Striegeln unserer Pferde, beim Kühe füttern, beim Äpfel pflücken oder beim Toben im Heu und auf dem hofeigenen Naturspielplatz, … es entstehen schöne, authentische Kinder- und Familienfotos, während ihr eure ganz persönliche Hofführung genießt.

Das erste Hof-Shooting ist gratis und wir verlosen es hier und heute über Facebook. Es beinhaltet 20 Fotos (als Download) und eine kostenlose 1,5 stündige Führung über den Biobetrieb Vauß-Hof. Kennt ihr eine liebe Familie aus der Umgebung, die sich über ein solches Shooting freuen würde und es absolut verdient hätte? Wir freuen uns über Vorschläge in den Kommentaren, und schreibt bitte dabei, warum ihr ausgerechnet dieser Familie das Shooting wünscht.

Die VERLOSUNG läuft bist zum 16. April 2018 um 18 Uhr.

Das Jahr ist bereits in vollem Gange. Nachdem die Jahreszeitenwerkstätten, bis auf ein paar wenige Plätze, voll belegt sind und auch die Anmeldungen für Kindergeburtstage und Hofführungen für den kommenden Sommer ordentlich zugenommen haben, machen wir jetzt nur noch ein wenig Werbung für die diesjährigen Ferienabenteuer.

 

Bei unseren Ferienabenteuern betreuen wir die Kinder von morgens bis nachmittags, je nach Jahreszeit variieren die Zeiten etwas. Wir entdecken gemeinsam den Hof, versorgen Tiere, helfen bei anstehenden Arbeiten mit, basteln, entdecken und experimentieren. Wir sind die gesamte Woche überwiegend draußen und bewegen uns viel. Verpflegt werden wir Bio-Vegetarisch und manchmal wird auch selber gekocht oder es werden über dem Lagerfeuer leckere Snacks zubereitet. Weitere Infos gibt es hier!