Das Apfelfest 2016 ist vorbei!

 

 

Wir möchten uns bei allen HelferInnen, AusstellerInnen und den zahlreichen Besuchern des Apfelfestes für diese grandiose Veranstaltung bedanken. Wir haben so viel positives Feedback erhalten und freuen uns riesig, dass es allen Seiten so gut gefallen hat.

Die glücklichen Gewinner des Apfelfest-Gewinnspiels. 6234 Äpfel waren in der großen Apfelkiste.

 

Wir gehen 2017 in die 4. Runde. Das Apfelfest findet im nächsten Jahr am Samstag, den 21. Oktober statt.

 

Der Bericht aus der NW findet sich hier.

Der Bericht aus dem WV findet sich hier.

Fotos vom Apfelfest 2016 finden sich hier! Vielen Dank den Fotografen Franz-Josef Dirkes und Jonas Rathgeber.

 

 

 

und auch in diesem Jahr gibt es die Gelegenheit bei uns eigene Äpfel und Birnen zu leckerem Saft pressen zu lassen. Für alle Termine bitten wir um Anmeldung unter 05258-2109693. So können wir lange Wartezeiten etwas eingrenzen/ vermeiden. Sie bekommen dann telefonisch eine genaue Uhrzeit mitgeteilt!

  

Die Termine der mobilen Saftpresse auf dem Vauß-Hof:

  • SAFTJÄGER, Sonntag 11. September 2016
  • DIROSA, Donnerstag, 22. September 2016
  • DIROSA, Samstag, 15. Oktober 2016 

Am 15. Oktober ist Apfelfest auf dem Vauß-Hof. Regelmäßige Informationen gibt es auf Facebook oder auch hier!

Auch in diesem Jahr hat unser Hofladen in den Ferien durchgehend geöffnet. Wir werden allerdings aufgrund der geringen Nachfrage im Sommer im August nicht schlachten. Frischfleischbestellungen sind erst wieder für September möglich. Bis dahin verkaufen wir wie gewohnt tiefgekühlt. Zur Zeit ist aber alles noch vorrätig.

MODERNE BÄUERIN, LANDMAMA UND NOCH VIELES MEHR

Die Corinna von Hofsafari hat mich mal so ein paar Dinge gefragt und ich habe geantwortet.  

Interview mit Landmama Anja . Mutter von drei Kindern, Managerin, Köchin, Organisatorin, Pädagogin, Bäuerin. Und was sie sonst noch so macht, lest ihr hier:"

Natürlich gibt es auch sonst spannende Geschichten rund um das Leben auf dem Land von Bloggerin Corinna, schaut mal rein, es lohnt sich!