Sonntag, 17. Januar 2016

 

Ab sofort gibt es auf dem Vauß-Hof freies W-LAN für alle. Der erste Vauß-Hof-Freifunk-Knoten ging gestern in Betrieb. 

Herzlichen Dank an Julian von der Solidarischen Landwirtschaft für die Initiative und Matheus von Freifunk Hochstift für die enorme Hilfe! 

Das Projekt Freifunk Hochstift baut ein hochstiftweites Datennetz mit WLAN-Geräten, den sogenannten Knoten, auf. Die Nutzung ist dabei frei von Registrierung und Erfassung von Informationen. Konkret hat sich Freifunk zum Ziel gesetzt, offene Funknetzwerke einzurichten und diese miteinander zu verbinden. Dies ermöglicht einen freien Datenverkehr »durch die Luft« in der ganze Stadt innerhalb des Freifunk-Netzes. Freifunk ist somit eine offene nicht-kommerzielle, hierarchielose Initiative für freie Funknetzwerke. (Quelle: https://hochstift.freifunk.net)

Wir auf dem Vauß-Hof finden diese Initiative super und sind nun auch mit dabei. Ziel ist es, unser gesamtes Gelände mit Freifunk auszustatten; dafür ist jetzt der erste Schritt getan und wir sind gespannt auf die weiteren. Weitere Infos gibt’s bei Anja und Marius vom Vauß-Hof oder direkt bei Freifunk Hochstift.