… über das schon viel gegrübelt und nachgedacht wurde: Unser Windrad, das immerhin seit 2009 steht, machte eine hässliche Übergabestation am Neuhäuser Weg notwendig (die EON meinte, das sei so Vorschrift). Irgendwann wurde der hässliche große Kasten von noch hässlicherem Graffiti »verziert«. Und jetzt endlich durften Dennis und Flo von Graphik Gockel ran. Juchhu, wir freuen uns! Danke ihr zwei, das ist wunderbar geworden!

Und Ende August geht es schon an das nächste Projekt bei uns auf dem Hof! Ihr lieben Leute da draußen, ihr könnt gespannt sein!