Endlich sind die Termine online. Ab sofort kann man sich für die Jahreszeitenwerkstatt anmelden. 

Einmal im Monat geht es zur Jahreszeitenwerkstatt auf den Vauß-Hof. Meistens stehen eure beiden Gruppenleiter schon auf dem Hof bereit und erwarten euch. Klar, am Anfang gibt es eine Namensrunde, aber nicht irgendeine, die Hof-Namen sind schon langsam berühmt. Wer erinnert sich noch an Herrn Radieschen und Frau Salat? Nach der Bauernhofrakete geht es dann aber wirklich los. Und die Truppe mit bis zu 10 Kindern im Alter von 5 bis 12 setzt sich in Bewegung. Je nach Jahreszeit geht es zum Kuhstall, auf den Gemüseacker, auf den Heuboden, auf die Streuobstwiese, in die Werkstatt, auf die WuselWiese, ans Lagerfeuer, in die Werkstatt oder oder oder. Dann wird mitgearbeitet, geerntet, gewerkelt, gebastelt, gespielt, geerntet und und und. Meistens sind die 2,5 Stunden im Nu vorbei und dann darf sich auf den nächsten Monat gefreut werden. Noch sind einige Plätze frei, hier geht es zur Gruppenübersicht!

Ganz neu sind in diesem Jahr die Eltern-Kind Kurse für Kinder von 2 bis 4 Jahre und ihre Eltern oder Großeltern! 

Auch die Termine der diesjährigen Ferienabenteuer sind online. 
 
Seit Anfang Januar ist unsere neue Naturerlebnispädagogin Lucia bei uns am Hof zuständig für die gesamte Pädagogik. Lucia hat in Witzenhausen Ökologische Landwirtschaft studiert und ist ausgebildete Naturerlebnispädagogin (CreNatur).  Bei den Ferienabenteuern gibt es in diesem Jahr zum Beispiel ganz neue Programme:

Frische Frühlings-Ferien in der Woche vor Ostern

Indianer-Ferien, 
Naturforscher-Ferien,
Lecker-Schmecker Ferien
oder eine Wiesen-Zirkus-Woche im Sommer
 
 
Wir freuen uns auf ein grandioses Jahr 2020 mit vielen neuen Gesichtern und alten Bekannten.