Wir wünschen ein Frohes Neues!

Und starten 2020 gleich mit der Einladung nun offiziell Freund, Förderer und Mitglied des Vauß-Hof e.V. zu werden.

Hä? Hofmitglied werden? Was soll das denn?

JA! Und dafür müsst ihr nicht zu uns auf den Hof ziehen, oder einen Arbeitsvertrag bei uns unterschrieben. Wie geht es dann?

So: Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, gibt es seit Anfang 2019 den gemeinnützigen Verein Vauß-Hof e.V.! Der Verein führt in Zukunft zum Beispiel alle Bildungsprogramme durch, kümmert sich um Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Apfelfest und ist in den Bereichen Kunst, Kultur, Frieden, Ökologie und Globales Lernen unterwegs. 

Nachdem wir schon ein sehr erfolgreiches Crowdfunding durchgeführt haben und es jetzt quasi mit dem WuselWagen ein "Vereinsheim" gibt, erreichen uns immer mehr Anfragen nach einer Fördermitgliedschaft. Darüber freuen wir uns riesig. Jetzt ist es also möglich, durch eine Fördermitgliedschaft Vauß-Hof-Mitglied zu werden und uns, bzw. die Arbeit des Vereins, mit einem selbst gewählten Betrag regelmäßig zu unterstützen. Getreu dem Motto "Wenn viele kleine Leute, viele kleine Schritte tun...".

Dazu muss lediglich das Antragsformular ausgefüllt und bei uns abgegeben werden.