An eurer Schule oder an eurem Kindergarten soll Gemüse wachsen? Kinder sollen erfahren wie man Gemüse anbaut, wie man mit Lebensmitteln umgeht, wie viele Sorten Gemüse es gibt?

Am 22. November von 10 bis 15 Uhr stellt Glenn Vogt vom Verein Ackerdemia e.V. das konzept der Gemüseackerdemie vor. Alle ErzieherInnen, LehrerInnen und Interessierte sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem NABU statt und kostet 15 €. Für einen Mittagssnack und Getränke ist gesorgt.

Auf der Internetseite der Gemüseackerdemie gibt es einen ersten Einblick und viele Infos! Bei Fragen einfach jederzeit bei Anja Pötting unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.